Kategorie: News

Entenfamilie im Pech

Im Netz macht derzeit ein erschreckendes Video aus Russland die Runde. Zu sehen ist wie Mutter Ente mit ihrer Elefantenfamilie an einem Gulli entlang spaziert als das Unglück passiert. Zuerst fällt nur eines der Küken in den Gulli, als die Entenmutter den Vorfall mitbekommt und nach dem verlorenen Küken sehen will fallen...

Weiterlesen

Wanderer: “Sackerl fürs Gackerl” von Alpenverein gefordert

Der Alpenverein lässt mit seiner neuesten Forderung aufhorchen. So wird in einer neuen Initiative ein “Sackerl fürs Gackerl” für die Hinterlassenschaften der Wanderer gefordert. Durch die coronabedingten Reiseeinschränkungen sind Wanderungen in den heimischen Bergen beliebt wie nie, so erleben die Almen...

Weiterlesen

Kuh schlägt Bär in die Flucht

Auf einer Alm am Monte Peller in Trentino (Südtirol) ist es zu einer ungewöhnlichen Begegnung gekommen. Bei der nicht alltäglichen Begegnung handelte es sich um ein Aufeinandertreffen zwischen eine derzeit auf der Weide lebenden Kuh und einen Braunbär. Im Zuge des Aufeinandertreffen trennten die grasende Kuh und...

Weiterlesen

Elon Musk: Präsentiert Hirn-Computer-Interface in Schweinen

Tesla Gründer und Tech-Milliardär Elon Musk präsentierte die Fortschritte in der Schaffung einer elektronische Verbindung zum menschlichen Gehirn. Konkret geht es um einen Prototypen eines Geräts seiner Firma Neuralink, welches Informationen von Neutronen an ein Smartphone übermitteln kann. Bei der Implementierung...

Weiterlesen

Teuerste Schaf der Welt für 367.500 Pfund verkauft

In Schottland wurde das teuerste Schaf der Welt für 367.500 britische Pfund verkauft. Bei dem Widder mit dem Namen Double Diamond handelt es sich um ein sechs Monate altes Texelschaf. Um den stolzen Preis für das Tier hinzublättern legten drei schottische Bauer am Donnerstag beim “Scottish National Texel Sale”...

Weiterlesen

Blitz

Einzelner Blitz tötet 16 Rinder auf Alm

In Untertauern in Pongau ist es zu einer Tragödie auf einer Almweide gekommen. Auf den Weiden der Gnadenalm wurden durch einen einzelnen Blitz 16 Rinder getötet, dies wurde von der zuständigen Amtstierärztin bei einem Lokalaugenschein bestätigt. Die Rinder, die den Sommer auf den Weiden verbringen und zwei Bauern...

Weiterlesen

Herdenschutz: Mit Lamas gegen Wölfe

Da es in letzter Zeit immer wieder zu Problemen zwischen Weidetier und Wolf und entsprechenden Wolfsrissen kommt versucht man zunehmend alternative Lösungen für den Herdenschutz zu finden. In Tirol, genauer gesagt im Pfundser Tschey, einem Tiroler Hochtal wie man es sich nur vorstellen kann, berühmt für seine grünen...

Weiterlesen

Almabtrieb wegen Angst vor Wölfen

Aus Angst vor Wölfen haben sich Tiroler Bauern zu einem trastischem Schritt entschieden, sie Treiben zum Schutz vor dem Wolf ihre Schafe vorzeitig mitten im Sommer von der Alm. Im Tiroler Navistal, einem Seitental des Wippentals in den Tuxer Alpen, treiben Bauern ihre Schafe nun bereits Mitte August von der Alm,...

Weiterlesen

Coronavirus in tiefgefrorenem Hühnerfleisch aus Brasilien nachgewiesen

In China ist es erstmals zu einem Fall gekommen, in dem Coronavirusspuren in Tiefkühlfleisch nachgewiesen werden konnten. Konkret ging es bei dem Fall um Chicken-Wings, welche aus Brasilien importiert wurden. So hat eine Probe auf der Oberfläche des tiefgefrorenem Hühnerfleisch ein positives Ergebnis auf den Coronavirus...

Weiterlesen

Schau auf dein Grünland – Fachtagung Maschinenring Oberösterreich

Am 5. August 2020 fand in Königswiesen, Bezirk Freistadt, eine Fachtagung zur richtigen Engerlingbekämpfung und sorgfältigen Folgebewirtschaftung statt. Verschiedene Grünlandsätechniken sowie Vorführungen von Gülleseparierung und -ausbringung unter Einhaltung der Covid-Verordnungen sorgten für eine interessante Veranstaltung.   Mehr...

Weiterlesen

WordPress Ads