Kategorie: Blick ins Land

Schweizer Bauerngewerkschaft unterstützt Palmöl – Referendum

Nachhaltiges Palmöl gebe es nicht, so das Hauptargument der Gegner des Freihandelsabkommens der Schweiz mit Indonesien. Palmöl werde in Monokulturen und unter Einsatz von giftigen Pestiziden, Kinder- und Zwangsarbeit sowie miserablen Arbeitsbedingungen angebaut. Riesige Flächen des artenreichen Regenwaldes würden dafür...

Weiterlesen

Schweizer Bauerngewerkschaft unterstützt Palmöl-Referendum

Nachhaltiges Palmöl gebe es nicht, so das Hauptargument der Gegner des Freihandelsabkommens der Schweiz mit Indonesien. Palmöl werde in Monokulturen und unter Einsatz von giftigen Pestiziden, Kinder- und Zwangsarbeit sowie miserablen Arbeitsbedingungen angebaut. Riesige Flächen des artenreichen Regenwaldes würden dafür...

Weiterlesen

Butternotierungen im Februar 18 % im Minus

Bei Butter trat in der ersten Jahreshälfte 2019 eine negative Entwicklung ein. Die Preise sanken innerhalb der EU im Mittel von rund 430 Euro/100 kg im Jänner auf knapp 360 Euro im August. Danach folgte eine stabile Phase, die zu Jahresende in einem Kurs von 368 Euro mündete. Seit Anfang 2020 bleiben die Preise geringfügig...

Weiterlesen

Grünlandbuch untermauert Auftrag zum Handeln

Peter Frühwirth, Grünlandreferent der LK-OÖ, hat in seinem Buch „Niederschläge und Temperaturen während der Vegetationsperiode in den Grünlandregionen Oberösterreichs 1989 bis 2018“ die Daten von insgesamt 50 Messstationen analysiert. „Die sinkenden Niederschläge, steigenden Tagesmitteltemperaturen...

Weiterlesen

Ennstal Milch gibt Signal für stabile Anlieferung

Die IG-Milch hat heute in einer Pressekonferenz Kritik an der steirischen Molkerei Ennstal Milch wegen einer „diskriminierenden Richtlinie für Direktvermarkter“ geübt. Von den Lieferanten der Molkerei werde eine regelmäßige Anlieferung gefordert. Sollte diese unter einen bestimmten Prozentsatz fallen, so...

Weiterlesen

Österreichs Bauern schon jetzt vorbildlich bei Pflanzenschutz

Laut einem Bericht des Europäischen Rechnungshofes sind mehrere EU-Mitgliedstaaten mit der vollständigen Umsetzung der Richtlinie über die nachhaltige Verwendung von Pestiziden in Verzug. „Der Bericht beruht auf Prüfungen in Frankreich, den Niederlanden und Litauen. In der Medienberichterstattung entstand jedoch...

Weiterlesen

Schweizer Käse in EU gefragter denn je

Im Jahr 2019 wurde mengenmäßig um 4,5% mehr Schweizer Käse exportiert als im Vorjahr, wertmäßig konnten die Ausfuhren um 3% gesteigert werden. Insgesamt wurden 75.877 t eidgenössischer Käse im Wert von 667,6 Mio. Franken exportiert. Die Entwicklung verlief in den verschiedenen Produktkategorien allerdings sehr unterschiedlich....

Weiterlesen

Peter Frühwirth, Grünlandreferent der LK-OÖ, hat in seinem Buch „Niederschläge und Temperaturen während der Vegetationsperiode in den Grünlandregionen Oberösterreichs 1989 bis 2018“ die Daten von insgesamt 50 Messstationen analysiert. „Die sinkenden Niederschläge, steigenden Tagesmitteltemperaturen...

Weiterlesen

EU-Prüfer mahnen mehr integrierten Pflanzenschutz ein

Pflanzenschutzmittel können die Umwelt belasten und die menschliche Gesundheit gefährden. Seit 1991 verfügt die EU über Vorschriften für ihre Zulassung und Verwendung. Mehrere EU-Mitgliedstaaten waren mit der Umsetzung in Verzug, und gegen zwei wurde ein Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet. Die Prüfer stellten fest,...

Weiterlesen

Langer-Weninger bei Nettozahlungen auf Regierungskurs

Für die Bauern stehen in den nächsten Monaten auf EU- und nationaler Ebene wichtige Entscheidungen zur künftigen Agrarfinanzierung sowie zur inhaltlichen Ausgestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) an. Hauptknackpunkt bei den GAP-Verhandlungen ist das Agrarbudget. „Die von der EU vorgeschlagenen Kürzungen...

Weiterlesen

WordPress Ads